Räume gemeinsam erschließen

Anbieter: Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e.V.

Adressaten:

Status:

Der PEV will im Rahmen von „Bildung(s)gestalten HatWatt“ in Wattenscheid-Mitte ein open air Angebot im Park am „Ehrenmahl“ platzieren. Über mehrere Monate (von Ende Mai bis Ende Oktober) soll  zweimal wöchentlich ein erlebnispädagogisches Mitmachprogramm für Kinder und Jugendliche schwerpunktmäßig im Schulalter angeboten werden. Das Grundprogramm soll in Verantwortung des PEV verlässlich durchgeführt werden, wobei die umliegenden Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit in der Regel einmal wöchentlich mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen die Fach- und Beziehungsarbeit unterstützen sollen. Die Life-Erfahrungen mit den Jugendlichen sollen die Vielfalt realisierbarer Möglichkeiten und die Gestaltungskraft der Jugendlichen selbst deutlich machen. Andererseits kann und soll auch der Austausch von Mitarbeitern verschiedener Einrichtungen anderer Ausrichtung und andere Trägerschaft zu einem Ideentransfer beitragen, der auch weitere  gemeinsame Angebote unterstützen soll.

Über das Jugendfreizeithaus Klecks und in Kooperation mit Schulen, Sportvereinen, Streetwork etc. als ein schul- und trägerübergreifendes Angebot durch z.B. Schulsozialpädagogen / Schulsozialarbeiter bzw. Honorarkräfte sollen regelmäßig offene Angebote  durchgeführt werden. Durch die Anordnung von Bäumen ließe sich der Park für spezielle Aktionen wie Niedrigseilparcours erschließen. Die großen Wiesen bieten ebenfalls viel Platz für Frisbee, Fußball, Federball, Volleyball und andere Freiluftbetätigungen, Zirkus- und Akrobatikübungen sowie für Kooperationsspiele, bei denen soziale Kompetenzen  gefördert werden.

Hierzu ist es angedacht, Spielgeräte und Material zu beschaffen, welches im Falkenheim Klecks gelagert und von den Kooperationspartnern ausgeliehen werden kann. Die MitarbeiterInnen des Kinder-und Jugendfreizeithauses übernehmen über das Spielplatzpatenprogramm die ehrenamtliche Patenschaft der Parkanlage und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Kinder und Jugendlichen könnten ebenso die sanitären Anlagen des Falkenheims nutzen.

Honorarkräfte übernehmen jeweils für 2 Stunden an zwei Tagen der Woche die fachliche Anleitung und stehen als vertrauensvolle Ansprechpersonen für die gemeinsame Entwicklung von Spiel- und Bewegungsideen den Kindern und Jugendlichen zur Seite.

Spezielle Aktionstage sind auch zusammen mit dem Stadtsportbund geplant.

Aus Anlass des Weltspieltages am 28.05.2012 - und als Auftakt- und Startprogramm zum Projekt – ist die Durchführung eines gemeinsamen Spielplatzfestes am 30.05.2012  zusammen mit allen Akteuren und unter Einbeziehung des Kinderbüros und den Spielplatzpaten der Falken geplant.

Graffiti-Workshop im Stadtgarten begeistert Jugendliche!

Unter Anleitung des Graffiti-Künstlers Ingo Ahlborn gestalteten insgesamt 7 Jugendliche kahle Wände im Stadtpark von Wattenscheid in bunte und ausdrucksstarke "Kunstwerke". Der Wochenendworkshop war Teil des Kinder- und Jugendförderplanprojektes "Räume erschließen und gestalten" und knüpft an das offene Spiel-, Sport- und Kreativangebot von Bildungsgestalten HAT WATT am Ehrenmal an.

Erste Ideen in Form von Skizzen oder Bildern sollten die Jugendlichen bereits mitbringen. Das Projizieren von der kleinen Vorlage auf die "große" Wandfläche stellte viele jedoch noch einmal vor eine besondere Aufgabe, ganz zu schweigen vom Umgang mit dem Material und der Spraytechnik. Besondere Effekte zeichnen die Handschrift eines Graffiti-Künstlers aus und es wurde schnell deutlich, dass ein einzelner Workshop nicht ausreicht, um das Handwerk zu erlernen.  Spaß und die Begeisterung der Teilnehmenden machen deutlich, dass es eine Fortführung bzw. weitere Angebote geben sollte. Eine Kooperation mit Schulen und Kinder- und Jugendfreizeithäusern, die sich dieser "eroberten" Kunstflächen in Zukunft in gemeinsamer Projektarbeit für Jugendliche annehmen könnten, wäre daher sehr wünschenswert.

An dieser Stelle bedanken wir uns für die unkomplizierte und konstruktive Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung des zuständigen Grünflächenamts in Wattenscheid, durch die dieser Workshop erst ermöglicht werden konnte!

Akteure: 

Angebote: 

Adressaten: 

  • Kinder
  • Jugendliche

WANTED! Kreative Jugendliche

Graffiti-Workshop startet im September!

Es ist geglückt: nach der Verschönerungsaktion im Stadtgarten, bei der die drei Holzfiguren mit Unterstützung zahlreicher Kinder und Jugendlicher wieder einen bunten Anstrich erhielten, haben wir nunmehr die Möglichkeit, eine Wand im Stadtgarten kreativ zu gestalten. Dazu haben wir einen Graffiti-Künstler engagiert, der diesen Workshop vom 13. bis 15.09.2013 für eine Gruppe von 10 Jugendlichen anleitet. Ein erstes Vortreffen für diesen workshop findet am Freitag, 6.09.2013 um 17.00 Uhr im Kinder- und Jugendfreizeithaus Klecks am Bußmannsweg statt. Zu diesem Termin bringt bitte schon mal eigene Entwürfe und Zeichnungen mit!

Vorkenntisse sind nicht erforderlich, aber sichert euch die raren Plätze durch eine Fotorallye von Bildung(s)gestalten HAT WATT. Am Montag, 2.09.2013 treffen wir uns um 15.00 Uhr ebenfalls im Klecks, wo ihr euch in Vierergruppen auf die Suche nach 15 Stationen in Wattenscheid-City machen müsst. Die Gruppe, die diese Aufgaben am schnellsten lösen kann, ist beim Graffiti-Workshop schon mal mit dabei. Alle erhalten als Trost noch ein Eis - also mitmachen: Das HAT WATT!

Akteure: 

Angebote: 

Adressaten: 

  • Kinder
  • Jugendliche

Spiel, Spaß und Sport für alle am Ehrenmal!

Offenes Spiel- und Sportangebot des Projektes Bildungsgestalten HAT WATT geht in die zweite Runde! Carina Thews und Peter Grassmann bieten wieder jeden Montag und Freitag (16.00 bis 18.00 Uhr) allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, den Park am Bußmannsweg für besondere Spiel- und Sportideen zu nutzen. Das Material, welches bereits im letzten Jahr angeschafft wurde, kann dabei vielfältig eingesetzt werden. Es geht um eure Ideen und Leidenschaften – also einfach mal vorbeischauen und mitmachen. Ein Höhepunkt – in Absprache mit euch – wird die Durchführung eines Graffitiworkshops unter Anleitung eines Künstlers sein, wir sind jedoch noch auf der Suche nach einer geeigneten Fläche. Ebenso ist geplant, einen Ausflug in den Stadtgarten zu machen, denn dort warten noch „farblose“ Holzfiguren auf eine Verschönerungsaktion.

In den Sommerferien setzen wir das Angebot aus, aber direkt nach den Ferien  bzw. bereits am 9. September 2013 geht es wieder weiter!!!

 

Akteure: 

Angebote: 

Adressaten: 

  • Kinder
  • Jugendliche

Weltspieltag am 28.05.2013!

Großes Sport- und Spielfest am Ehrenmal!

Am 28.05.2013 ist Weltspieltag! Und auch in diesem Jahr möchten wir zusammen mit unseren   Kooperationspartnern und Unterstützern  des Projektes Bildungsgestalten HAT WATT! unter dem Motto: Spielen bildet  ein großes Familienfest in der Parkanlage am Ehrenmal (Bußmannsweg) in Wattenscheid- Mitte gestalten. In der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr wird sich die Spielwiese in eine große Aktionsfläche  verwandeln:

Wieder mit dabei sind „Drums alive“ des FZ AWO Bußmannsweg mit einem Trommelevent und die Hiphop-AG des märkischen Gymnasiums. Die Zumba-AG der Grundschule an der Swidbertstraße wird ebenfalls ihr Können zeigen. Ebenso die Zirkus-AG der Grundschule Roonstraße, die im Rahmen des Projektes durch Zirkus Pirella (Mini-Klecks) in einer AG angeleitet wird. Der Stadtsportbund baut für die kleineren Gäste eine Hüpfburg auf und stellt die Spielstraße zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl für kleines Geld wird wieder das Kinder- und Jugendfreizeithaus Klecks  sorgen. Das AHZ und IFAK e.V. unterstützen beim Auf- und Abbau sowie bei der Überquerung der Straße Bußmannsweg  von der Wiese zum Klecks. Allen Kooperationspartnern sagen wir hiermit schon einmal:

Vielen Dank für euer Engagement und eure Ideen!!!

 

  • Zirkus - Pirella vom Mini-Klecks mit FZ St. Barbara
  • Kletter- und Balancelandschaft  von BG Hat WATT sowie Kooperationsspiele
  • Wassertransportparkour der Paul-Dohrmann-Schule
  • Selbstverteidigung  mit Falconsports
  • Kreatives Gestalten mit Streetart, Die Falken
  • Bastel- und Malangebote arabischer Schriftzeichen mit HSME e.V.
  • Schminkangebote  der „Kleinen Raupe“

 

Akteure: 

Angebote: 

Adressaten: 

  • Allgemein

Projekt "Räume gemeinsam erschließen" kann starten!

Carina Thews und Peter GrassmannDie Projektmittel sind bewilligt worden, so dass Carina Thews  und Peter Grassmann im Auftrag des Kooperationspartners PEV ein regelmäßiges Sport-und Bewegungsangebot am Ehrenmal in den Sommermonaten mit allen Kindern und Jugendlichen durchführen können. Ihre Erfahrungen und Ideen, die Carina bei der Übermittagbetreuung im Märkischen Gymnasium und Peter als Mitarbeiter im Kinder- und Jugendfreizeithaus Klecks gesammelt haben, stellen sie den Kindern und Jugendlichen zur Verfügung. Jeweils am Dienstag und Freitag (auch in den Sommerferien) von 16.30 bis 18.30 Uhr warten die zwei auf alle, die Spaß an Sport, Bewegung und Entwicklung von Spielideen haben. Dazu haben wir schon einige Spielgeräte angeschafft, aber zusammen mit Euch wollen wir noch anderes Material besorgen, das Ihr für Eure Pläne und Zwecke einsetzen könnt.

Die zwei erwarten Euch zum ersten Mal am 19.06.2012!

http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/leute/es-kommt-leben-in-den-park...

Akteure: 

Angebote: