Falkenheim "Klecks"

Bußmanns Weg 14
44866 Bochum

Wunderbare Begegnungen beim Familienseminar

Das  3. Familien-Wochenendseminar in der Freizeitstätte Arche Noah in Marienberge im Siegerland im November 2013 unter dem Motto „Familien(t)räume: Vielfalt unter einem Dach“ begeisterten die insgesamt 37 Teilnehmenden durch den intensiven Kontakt zwischen Mensch und Tier. Das Rahmenprogramm bot Gelegenheiten für die jeweilige Eltern- und Kindergruppe als auch in gemeinsamen Aktionen wie bei der Stallführung und beim Besuch des Lernbauernhofes positive Bezüge zu- und untereinander wahrzunehmen und herzustellen. Ein besonderes Erlebnis war für einige Teilnehmenden der direkte Kontakt zum Tier, das den Familien aus den Herkunftsländern der Türkei beispielsweise sehr nahe und bekannt ist, für andere wiederum eine neue  oder ungewohnte Erfahrung darstellte. Nach anfänglichen Berührungsängsten schaute man in glückliche und zufriedene Gesichter bei Eltern und Kindern, die im Kontakt mit den Tieren ihre eigenen Grenzen bzw. Barrieren überschreiten konnten.

Das Thema „Vielfalt unter einem Dach“ bot in den Austauschrunden Stoff für Überlegungen im Miteinander, Ressourcen und Fähigkeiten zu sehen und zu schätzen und sie – wie in dem Film „Das weinende Kamel“ der Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen. Aber auch konkret bei der Gestaltung und Ausgestaltung eines Begegnungshauses für Wattenscheid wurden engagiert Sehnsüchte und Wünsche vorgetragen und macht die Wichtigkeit der Beteiligung  der sogenannten Zielgruppen (Bürger*innen von Wattenscheid) bei der Planung „soziale Stadt“ und „familienfreundliche Kommune“ deutlich. In den entsprechenden Gremien (Sozialraumkonferenz von WAT- Mitte, Stadtwerkstatt) berichtete die Projektkoordinatorin über Ergebnisse und Anregungen des Seminars. Auch das konkrete Thema „Jugendcafé für WAT“ mobilisierte 8 Jugendliche, konkret über die Methode „planning for real“ bei der Ausgestaltung mitzuwirken und einen Trailer dazu zu erstellen.

Kooperation Schule und Familie: Es beteiligten sich 9 Familien dreier Grundschulen in Wattenscheid und der Fröbelschule/ Förderschule Lernen, davon 11 Erwachsene sowie zwei 16jährige Jugendliche und 19 Kinder im Alter von 1,4 bis 15 Jahren. Dementsprechend setzte sich auch das pädagogische Team bestehend aus den jeweiligen Schulsozialarbeiter*innen bzw. Integrationslehrerin zusammen, das durch eine Waldpädagogin und der Projektkoordinatorin ergänzt wurde.

Eine gemeinsame Planung und Durchführung des Seminars mit Schulsozialarbeiter*innen bzw. der Integrationsfachkraft  zahlt sich aus. Der Blick auf die Familie wird ein anderer, erhöht die Empathie und das Verständnis auf Seiten der pädagogischen Fachkräfte für den Familienalltag und Probleme der Eltern mit dem System Schule.  Andererseits erleben  Eltern und ihre Kinder die Kontaktpersonen / Schulsozialarbeiter*innen auf einer vertrauensvolleren Ebene. Themen, die die Eltern beschäftigen, können über die Schulsozialarbeiter*innen weiterverfolgt werden und ggf. Ideen und Initiativen gewinnbringend für andere Familien am Schulstandort verankert werden.  Auch der kollegiale Austausch untereinander ist ein Gewinn für das gesamte Team, das Arbeitsweisen, Ideen und Anregungen der anderen Standorte aufgreifen kann.

Akteure: 

Adressaten: 

  • Eltern
  • Kinder

WANTED! Kreative Jugendliche

Graffiti-Workshop startet im September!

Es ist geglückt: nach der Verschönerungsaktion im Stadtgarten, bei der die drei Holzfiguren mit Unterstützung zahlreicher Kinder und Jugendlicher wieder einen bunten Anstrich erhielten, haben wir nunmehr die Möglichkeit, eine Wand im Stadtgarten kreativ zu gestalten. Dazu haben wir einen Graffiti-Künstler engagiert, der diesen Workshop vom 13. bis 15.09.2013 für eine Gruppe von 10 Jugendlichen anleitet. Ein erstes Vortreffen für diesen workshop findet am Freitag, 6.09.2013 um 17.00 Uhr im Kinder- und Jugendfreizeithaus Klecks am Bußmannsweg statt. Zu diesem Termin bringt bitte schon mal eigene Entwürfe und Zeichnungen mit!

Vorkenntisse sind nicht erforderlich, aber sichert euch die raren Plätze durch eine Fotorallye von Bildung(s)gestalten HAT WATT. Am Montag, 2.09.2013 treffen wir uns um 15.00 Uhr ebenfalls im Klecks, wo ihr euch in Vierergruppen auf die Suche nach 15 Stationen in Wattenscheid-City machen müsst. Die Gruppe, die diese Aufgaben am schnellsten lösen kann, ist beim Graffiti-Workshop schon mal mit dabei. Alle erhalten als Trost noch ein Eis - also mitmachen: Das HAT WATT!

Akteure: 

Angebote: 

Adressaten: 

  • Kinder
  • Jugendliche

Weltspieltag am 28.05.2013!

Großes Sport- und Spielfest am Ehrenmal!

Am 28.05.2013 ist Weltspieltag! Und auch in diesem Jahr möchten wir zusammen mit unseren   Kooperationspartnern und Unterstützern  des Projektes Bildungsgestalten HAT WATT! unter dem Motto: Spielen bildet  ein großes Familienfest in der Parkanlage am Ehrenmal (Bußmannsweg) in Wattenscheid- Mitte gestalten. In der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr wird sich die Spielwiese in eine große Aktionsfläche  verwandeln:

Wieder mit dabei sind „Drums alive“ des FZ AWO Bußmannsweg mit einem Trommelevent und die Hiphop-AG des märkischen Gymnasiums. Die Zumba-AG der Grundschule an der Swidbertstraße wird ebenfalls ihr Können zeigen. Ebenso die Zirkus-AG der Grundschule Roonstraße, die im Rahmen des Projektes durch Zirkus Pirella (Mini-Klecks) in einer AG angeleitet wird. Der Stadtsportbund baut für die kleineren Gäste eine Hüpfburg auf und stellt die Spielstraße zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl für kleines Geld wird wieder das Kinder- und Jugendfreizeithaus Klecks  sorgen. Das AHZ und IFAK e.V. unterstützen beim Auf- und Abbau sowie bei der Überquerung der Straße Bußmannsweg  von der Wiese zum Klecks. Allen Kooperationspartnern sagen wir hiermit schon einmal:

Vielen Dank für euer Engagement und eure Ideen!!!

 

  • Zirkus - Pirella vom Mini-Klecks mit FZ St. Barbara
  • Kletter- und Balancelandschaft  von BG Hat WATT sowie Kooperationsspiele
  • Wassertransportparkour der Paul-Dohrmann-Schule
  • Selbstverteidigung  mit Falconsports
  • Kreatives Gestalten mit Streetart, Die Falken
  • Bastel- und Malangebote arabischer Schriftzeichen mit HSME e.V.
  • Schminkangebote  der „Kleinen Raupe“

 

Akteure: 

Angebote: 

Adressaten: 

  • Allgemein

3. Kita-Seminar im Kinder-Jugendfreizeithaus Klecks!

Unter dem Motto: Komm, mach mit - Bewegung hält fit! wird am 3. und 4. Mai 2013 im Kinder- Jugendfreizeithaus Klecks am Bußmannsweg das dritte Eltern-Kind-Seminar für Familien mit Kindern im Kindergartenalter angeboten. In Kooperation mit dem Familienzentrum AWO Am Bußmannsweg und der Tageseinrichtung AWO Moltkestraße sowie dem Klecks möchten wir mit Eltern und Kindern zwei unbeschwerte Tage verbringen, denn der Spass bei Spiel und "Action" für die ganze Familie soll dabei im Vordergrund stehen. Gemeinsam geht es auf eine Kletterlandschaft im Park am Ehrenmal, es werden Mannschafts- und Kooperationsspiele angeboten und das leckere Essen in Gemeinschaft kommt auch nicht zu kurz. Die Kosten für das Seminar betragen 10 € für die gesamte Familie, darin enthalten sind das Programm, Seminarmaterialien, Speisen und Getränke.

Die Anmeldungen laufen über die Kintertageseinrichtungen in Wattenscheid oder auch über a.luecke@hatwatt.de.

Akteure: 

Angebote: 

Adressaten: 

  • Eltern
  • Kinder

3. Kita-Seminar im Kinder-Jugendfreizeithaus Klecks!

Unter dem Motto: Komm, mach mit - Bewegung hält fit! wird am 3. und 4. Mai 2013 im Kinder- Jugendfreizeithaus Klecks am Bußmannsweg das dritte Eltern-Kind-Seminar für Familien mit Kindern im Kindergartenalter angeboten. In Kooperation mit dem Familienzentrum AWO Am Bußmannsweg und der Tageseinrichtung AWO Moltkestraße sowie dem Klecks möchten wir mit Eltern und Kindern zwei unbeschwerte Tage verbringen, denn der Spass bei Spiel und "Action" für die ganze Familie soll dabei im Vordergrund stehen. Gemeinsam geht es auf eine Kletterlandschaft im Park am Ehrenmal, es werden Mannschafts- und Kooperationsspiele angeboten und das leckere Essen in Gemeinschaft kommt auch nicht zu kurz. Die Kosten für das Seminar betragen 10 € für die gesamte Familie, darin enthalten sind das Programm, Seminarmaterialien, Speisen und Getränke.

Die Anmeldungen laufen über die Kintertageseinrichtungen in Wattenscheid oder auch über a.luecke@hatwatt.de.

Status: 

beendet

Anbieter: