3. Ladies Night im Netzwerk HATWATT / Bochum-Wattenscheid 27.9.13

 

Mehr als 50 Frauen verschiedenen Alters und verschiedener Herkunft, die zusammen einen Abend gestalten, Spass haben und bei gemeinsamen Essen, Musik, Tanz und im Gespräch intensiv persönliche und kulturelle „Schätze“ ihres Lebens austauschen – ein faszinierender Gedanke.
Im Netzwerk HATWATT wird dies am 27. September zum dritten Male Realität.
Alle Frauen vereint, dass sie im Einzugsgebiet Bochum-Wattenscheid-Mitte wohnen und sich aktiv für die Verbesserung ihrer Beziehungen mit ihren Nachbarn sowie in und zwischen ihren Familien engagieren.
Gemeinsam mit der Stiftung Overdyck, dem AWO CentrumCultur, dem Müttercafe und anderen Partnern bietet das PEV Projekt HATWATT interessierten Frauen im Internationalen Mädchentreff die Gelegenheit, mal wieder raus aus dem Alltag und näher zu sich selbst und ihren Mitbewohnern zu kommen.

 

Akteure: 

Adressaten: 

  • Eltern